ACCUEIL > MASSAGES / SOINS / BEAUTE / FORME
 MON PANIER

Panier vide
MON COMPTE
E-mail
Mot de passe

  Pays :

  Langue du site :

Amma- Sitzmassage

COMMANDER

 

Grundlagen
Amma = Durch Berührung beruhigen
Die Amma-Sitzmassage findet ihren Ursprung in der traditionellen chinesischen Massagekunst und kam vor 1300 Jahren nach Japan.
Durch die Bearbeitung gewisser Akupressurpunkte wird schnell eine Antistresswirkung, eine Belebung und körperliches Wohlbefinden erzeugt.
Durch zahlreiche Mobilisierungen wird sich der Patient der oft vergessenen Gelenkigkeit seines Körpers wieder bewusst und entspannt somit seinen gesamten Rücken.
Diese manuelle Technik zur Steigerung des Wohlbefindens passt sich gut an die Gegebenheiten unserer modernen Welt an: Eine Amma-Sitzmassage dauert nur ungefähr 20 Minuten und erfolgt vollständig bekleidet.

Vorzüge
Diese dynamische und auf einer Vielfalt von Bewegungen beruhende Übung:
- setzt Energien im Rücken- und Bauchbereich frei
- fördert die Entspannung
- fördert die Konzentrationsfähigkeit
- schenkt Ihnen wieder neue Energie für den ganzen Tag

Sitzungen
Ablauf einer Amma-Sitzmassage
Auf einem ergonomischen Stuhl
Kleidung: bekleidet
20 Minuten: Abfolge von 23 Techniken an 170 Akupressurpunkten. Druck-, Trommel-, Dehnbewegungen, energische Bearbeitung des gesamten Rückens, der Schultern und Arme. Massage der Hände und Finger. Massage von Kopf, Kopfhaut und Ohren.